Nenn es Schicksal

Liebe Leser, liebe Freunde,

viele Ziele warten auf uns in 2019. Ich wünsche euch allen, dass ihr sie erreicht!

Das Jahr beginnt verheißungsvoll mit der Fernsehpremiere von Nenn es Schicksal. Das Buch wird am 22. Januar im MDR Thüringen Journal vorgestellt, siehe Termine. Ebenso sendet der MDR ein Radiofeature am 27. Januar. Ich freue mich sehr, dass mein zeitgeschichtliches Herzensprojekt auf diese Aufmerksamkeit stößt.

Dank euch wird der MS Mord Verlagsbestseller beim Gmeiner Verlag fortgesetzt. Im Herbst zur Frankfurter Buchmesse erscheint also der zweite Band.

Natürlich bin ich auch in diesem Jahr auf der Leipziger Buchmesse zu finden. Wer mich dort treffen will, sollte sich per Email vorher anmelden.


Herzlichst Mick Schulz
M. Schulz