Nenn es Schicksal

Liebe Leser,
liebe Freunde,

nun ist es soweit, in wenigen Tagen - am 08. August - erscheint ein Buch, das weit mehr ist als ein zeitgeschichtlicher Spannungsroman. Er heißt Nenn es Schicksal. Darin erzähle ich die fesselnde Geschichte einer großen Liebe im geteilten Deutschland. Es klingen viele Ereignisse vom Ende des zweiten Weltkriegs bis zur Wende an, die nicht nur meine eigene Familie etwas angehen, sondern das Schicksal vieler Deutscher berührt. Ich lege euch diesen Roman sehr ans Herz!

Die Premierenlesung findet diesmal in Erfurt statt und zwar am 23.08.2018 um 20.00 Uhr in der traditionsreichen Buchhandlung Peterknecht am Anger, Eintritt 6 Euro. Ich freue mich auf euch!

Weitere Lesungen natürlich auch im Harz unter Termine. Die erste wird in der Stadtbibliothek „Alter Bahnhof“ von Clausthal-Zellerfeld am 11.09.2018 um 19.00 Uhr sein, Eintritt ist frei.

Last not least: Der Kreuzfahrtkrimi „MS Mord“ ist mit eurer Hilfe ein Erfolg und für den Gmeiner Verlag sogar ein Bestseller geworden. Danke dafür. :)

Bitte auch meine Schreibseminare im Herbst ab 10.09.2018 unter Termine einsehen.

Ihr / euer
Mick Schulz
M. Schulz